Berichte 2011

Erste ADFC-zertifizierte Bett+Bike Unterkunft in Lauf a.d. Pegnitz

Am 18.11.2011 fand im Hotel zur Post in Lauf an der Pegnitz die offizielle Übergabe von Zertifikat und Schild der Bett+Bike Auszeichnung an die Inhaber Ulrike und Hans Lehner statt. Beides wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden des ADFC Bayern Edmund Ott im Beisein von Bürgermeister Benedikt Bisping und dem örtlichen ADFC Ansprechpartner Thomas Löffler überreicht. Eine Mitarbeiterin des ADFC Landesverbandes hatte bereits am Vortag die Qualitätsprüfung durchgeführt und kleinere Verbesserungen vorgeschlagen, die die Betreiber des Hotels noch diesen Winter umsetzen möchten.

Herr Bisping dankt Familie Lehner, die mit Ihren Bemühungen einen nachhaltigen Tourismus unterstützt. 80 Euro gibt ein Radtourist pro Tag im Durchschnitt aus, die dann in der Region bleiben, so der Laufer Bürgermeister. Nachdem das Fahrrad auch noch mit den größten Zuwachsraten glänzen kann, ist Herr Bisping überzeugt, dass die Bett+Bike Zertifizierung einen großen Nutzen für das Hotel bringt.

Frau und Herr Lehner nutzen das Fahrrad übrigens selbst regelmäßig. Herr Lehner nimmt seit 15 Jahren einmal jährlich an einer Tour mit einer Radgruppe teil. Damit kennt er die Situation der Radtouristen auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft und deren Wunsch auch bei schlechtem Wetter durchnässt ein Zimmer für eine Nacht zu bekommen. Die erste Radgruppe hat wegen der Bett+Bike Auszeichnung bereits gebucht, obwohl noch nicht einmal groß damit geworben wurde.

Die Stadt Lauf baut in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Nürnberger Land das Angebot an lokalen Radwegen weiter aus. Zwei Stunden vorher wurde mit dem Radweg an der Straße nach Günthersbühl ein wichtiger Lückenschluß zur Anbindung der Laufer Ortsteile freigegeben. Über diese Route wird im folgenden Jahr auch der Laufer Radrundweg ausgeschildert werden. Auf den vorhandenen alten sowie den neuen Routen, wie z.B. dem gerade entstehenden Radweg Industriekultur, können Besucher das schöne Nürnberger Land erkunden und verbringen eventuell auch mehr als eine Nacht in Lauf an der Pegnitz.

Weitere Ideen, die Attraktivität des Hotels zur Post für Radtouristen zu steigern, sind neue Angebote für Fahrerinnen und Fahrer von E-Bikes bzw. Pedelecs wie z.B. das Laden der Akkus während der Mittagsrast. Auch eine lokale Verleihstation für Pedelecs in Zusammenarbeit mit Fahrradhändlern ist eine mögliche Steigerung der Attraktivität für Hotelgäste.

© ADFC Nürnberg 2020

Radtouren

Rund um Schwabach (locker)

Do, 16.07.2020 18:00 - 20:30
Fällt aus
Ort: Schwabach, Königsplatz, am Pferdebrunnen, 91126 Schwabach
[mehr]

Rund um Schwabach (flott)

Do, 16.07.2020 18:00 - 20:30
Fällt aus
Ort: Schwabach, Königsplatz, am Rathaus, 91126 Schwabach
[mehr]

Auf dem Vizinalradweg zur Silberhütte

Sa, 18.07.2020 07:10 - 18:00
Ort: Nürnberg, Hauptbahnhof Südausgang, 90459 Nürnberg
[mehr]

Veranstaltungen

GPS-Workshop-Tour (mit Anmeldung)

So, 19.07.2020 09:30 - 18:00
Fällt aus
Ort: Schwabach, Bahnhof, am Busterminal, 91126 Schwabach
[mehr]

GPS-Beratungsstammtisch der Navi-AG

Di, 04.08.2020 19:00 - 21:00
Ort: Heroldstraße 2, 90408 Nürnberg
[mehr]