newsletterheader
In dieser Infomail:
>   In dieser Infomail:
>   Radreisevortrag am 11. Januar: „Radreise in Kambodscha – Ökotourismus, Weltkulturerbe und noch mehr “
>   Radreisevortrag am 20. Januar: „Basel-Avignon – Vom französischen Jura in die Provence“
>   Auch Stadtreklame soll nicht auf Radwegen parken
>   Mitmachen bei der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017!
>   ADFC-Fahrradklimatest mit neuem Teilnehmerrekord in Nürnberg!
>   ADFC-Infoladen ab 9. Januar wieder geöffnet
>   Zum Vormerken: ADFC-Veranstaltungen 2017
>   Technikkurse: Noch gibt es freie Plätze!
>   ADFC-Aktivitäten in Fürth
>   ADFC-Aktivitäten im Nürnberger Land
>   ADFC-Aktivitäten in Schwabach
>   Radler-Treff im Landkreis Roth
>   ADFC-Termine in Nürnberg

 

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern der Infomail

einen guten Start ins Neue Jahr, unfallfreie Fahrt und bleibt Gesund!

 

Radreisevortrag am 11. Januar: „Radreise in Kambodscha – Ökotourismus, Weltkulturerbe und noch mehr “
 
Von der geschäftigen Hauptstadt Phnom Penh geht es durch endlose Reisfelder zu den historischen Seebädern Kep und Kampot. Vermutlich als erste Radfahrer erreichen wir die Insel Koh Ta Kiev, auf der es nur Trampelpfade durch den Urwald gibt. Abseits der Hauptrouten liegt das Dorf Chi Phat, ein Modell für gemeindebasierten Ökotourismus. Die Überquerung der Cardamom Mountains auf Staubpisten erweist sich für Fahrer und Material als echte Herausforderung. Auf dem Boot von Battambang nach Siem Reap erleben wir eine amphibische Fluss- und Seenlandschaft. Krönender Abschluss unserer Reise ist die antike Tempelstadt Angkor.
 
Vortrag von
Termin:
Ort:
Thomas Häfner
Mittwoch, 11. Januar, 19:30 Uhr
Loni-Übler-Haus, Marthastr. 60

Unkostenbeitrag: 5 EUR - ADFC-Mitglieder frei  

 

spacer
spacer
Radreisevortrag am 20. Januar: „Basel-Avignon – Vom französischen Jura in die Provence“
 
Die südlichen Elsaß-Ausläufer erinnern zunächst an fränkische Landschaft. Aber je weiter wir nach Süden kommen, desto imposanter werden die Jurafelsen und tiefer eingeschnitten die Flusstäler. Wir folgen dem Flüsschen Doubs und treffen in Ornans an der Loue auf die Spuren des Malers Gustave Courbet. Wir folgen dem Ain und der Rhone, später überqueren wir die Isère und den Drôme. Jetzt sind die weißen Gipfel der Alpen in Sichtweite, während wir durch erste Lavendelfelder radeln. Die Provence empfängt uns mit wunderbaren Düften, malerischen Orten und fröhlichen Bars. In Malaucene können wir uns nicht verkneifen, den legendären Tour-de-France-Klassiker Mt. Ventoux zu erklimmen. Die Ockerbrüche von Roussillon sind ein letzter Höhepunkt, bevor wir nach zwei Wochen auf ruhigen Landstraßen in das ausgelassene Stadtleben Avignons eintauchen.
 

Vortrag von
Termin:
Ort:

Gerhard Illig
Freitag, 20. Januar, 19:30 Uhr
Nachbarschaftshaus Gostenhof,
Adam-Klein-Straße 6

Unkostenbeitrag: 5 EUR - ADFC-Mitglieder frei  

 

spacer
spacer
Auch Stadtreklame soll nicht auf Radwegen parken

Mitarbeiter der Stadtreklame parken ihre Autos auch auf Radstreifen oder Radwegen, wenn sie Plakate auswechseln müssen. Was auf den ersten Blick wie ein klarer Verstoß gegen Verkehrsregeln aussieht, beruht offensichtlich auf einer Sondergenehmigung der Stadt Nürnberg. Der ADFC möchte, dass diese Sonderregelung beendet wird und hat sich deshalb an SÖR gewandt.

> Lesen Sie mehr:
spacer
spacer
Mitmachen bei der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017!

Die ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017 ist Deutschlands größte Umfrage zum Fahrradtourismus! Bis zum 15. Januar 2017 können Radfahrer und Radfahrerinnen an der Umfrage teilnehmen. Mit der Online-Umfrage belegt der ADFC die Bedeutung des Fahrradtourismus. Er fragt unter anderem nach Dauer und Art der letzten Radreise oder nach den befahrenen sowie den beliebtesten Radrouten und Regionen in Deutschland und im Ausland.

Am Ende der Umfrage können sich alle Teilnehmenden entscheiden, ob sie auch an einem Gewinnspiel teilnehmen möchten. Als Dankeschön fürs Mitmachen wird einmal das Elektrofahrrad ZEMO ZE-8 Comfort verlost. Die Ergebnisse der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse präsentiert der ADFC im März auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin.

 

> An der Radreiseanalyse 2017! Teilnehmen
spacer
spacer
ADFC-Fahrradklimatest mit neuem Teilnehmerrekord in Nürnberg!

Bis Ende November konnten Sie am ADFC-Fahrradklimatest teilnehmen (wir berichteten). Bereits in den Jahren 2012 und 2014 haben sich viele Nürnberger an der Umfrage beteiligt (jeweils ca. 1.200). Doch diese Zahl wurde beim aktuellen Test noch einmal übertroffen: ca. 1.500 Radfahrer aus Nürnberg haben ihre Einschätzung zum Fahrradklima in der Stadt abgegeben! Das zeigt wieder einmal das große Interesse am Thema Radverkehr in Nürnberg. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im Frühjahr 2017 präsentiert. Wir sind gespannt.

       

spacer
spacer
ADFC-Infoladen ab 9. Januar wieder geöffnet
Ab Montag, den 9. Januar, ist unser Infoladen in der Heroldstraße 2 wieder jeden Montag und Mittwoch von 17 bis 19 Uhr für Sie geöffnet. Wir beraten Sie dann wieder über alle Themen rund ums Fahrrad. Außerdem halten wir für Sie umfangreiches kostenloses Informationsmaterial sowie viele Radtourenführer und –karten zum Kauf bereit.

 

> Hier geht es zum Infoladen.
Zum Vormerken: ADFC-Veranstaltungen 2017

Neben unseren laufenden Angeboten, wie z.B. geführte Radtouren, Fahrradcodierungen und dem Radler-Stammtisch, stehen auch ein paar größere Veranstaltungen bereits fest, zu denen wir Sie herzlich einladen. Am besten, Sie tragen sich die Termine gleich in Ihren Kalender ein:

  • Vom 15. bis 19. März sind wir auf der Freizeitmesse im Nürnberger Messezentrum mit Infostand und Fahrradparcours vertreten. Wenn Sie uns hierbei unterstützen können, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung.
  •  Am 1. April findet die Auftaktveranstaltung zu unserem Tourenprogramm 2017 statt, mit mehreren geführten Radtouren ab dem Weißen Turm und einem „Tag der offenen Tür“ in unserem Infoladen.
  • Und am 2. Juli darf man bei unserer Fahrradrätselrallye „Quiz & Quer“ wieder Nürnberg und seine Umgebung erkunden und knifflige Rätsel lösen.

Genauere Infos gibt es jeweils rechtzeitig vor den Veranstaltungen in der Infomail und auf unserer Homepage.

     

Technikkurse: Noch gibt es freie Plätze!

Im ersten Quartal 2017 bietet der ADFC Nürnberg wieder eine Reihe von Technikkursen an, bei denen theoretische Kenntnisse über die verschiedenen Bauteile und Baugruppen der Fahrräder vermittelt und praktische Anleitungen zu Pflege, Ein-/Ausbau von Teilen sowie zur Verhütung von Schäden gegeben werden.

Bei folgenden Terminen gibt es aktuell noch freie Plätze:

25.01.: Bremsen und Ketten-Schaltungen (4 Plätze)
02.02.: Bremsen und Ketten-Schaltungen (8 Plätze)
15. + 22.02.: Laufrad einspeichen und zentrieren (4 Plätze)
11.03.: Reparaturkurs von Frauen für Frauen (4 Plätze)
15.03.: Bremsen und Ketten-Schaltungen (12)
22.03.: Kette und Ritzel (9 Plätze)
29.04.: Reparaturkurs von Frauen für Frauen (5 Plätze)

 

> Weitere Details zu den Kursen
spacer
spacer
ADFC-Aktivitäten in Fürth

Monatliches Treffen immer am 1. Mittwoch im Monat.

Termin:
Ort:
E-Mail:
Internet
Facebook
11. Januar, 19:30 Uhr
„Herr und Kaiser“, Kaiserstr. 89, 90762 Fürth
info@adfc-fuerth.de

                                       

ADFC-Aktivitäten im Nürnberger Land

Monatliches Treffen des „Forum Radfahren im Nürnberger Land“ am letzten Mittwoch im Monat
Termin:            25. Januar, 18:30 Uhr
Ort:                  Sportheim des TSV Lauf (an der Röthenbacher Straße gelegen)
Internet:           http://landkreis.nuernberger-land.de/index.php?id=4565

ADFC-Aktivitäten in Schwabach

Allgemeines monatliches Treffen immer am 2. Montag im Monat

Termin:
Ort:
E-Mail:

9. Januar, 19:30 Uhr
Restaurant „Melathron“, Südliche Ringstraße 22-26
schwabach@adfc-nuernberg.de


Monatliches Treffen zum Thema „Fahrradkonzeption für die Stadt Schwabach“
Termin + Ort auf Anfrage (Peter Zajdler, Telefon 09122/88 95 95, peter.zajdler@adfc-nuernberg.de)

Radler-Treff im Landkreis Roth

Für alle ADFC-Mitglieder und Radelfreunde im nördlichen Landkreis Roth und im Süden Nürnbergs.

Termin:
Thema
Ort:

E-Mail:
Internet

10. Januar (Details s. Internetadresse)
„Endlich in Rente: Mit dem Rad von Franken nach Wales“
St-Wolfgang-Stuben, Sportgaststätte TSV 1927 Röthenbach
Alte Salzstraße 24, Röthenbach bei St. Wolfgang
mail@alltagsradler.de
http://www.alltagsradler.de

 

ADFC-Termine in Nürnberg

Di 03.01. - Navi-Stammtisch
Am 1. Dienstag im Monat bietet die AG Fahrradnavigation ihren monatlichen Meinungsaustausch an. Ein Angebot sowohl an Einsteiger als auch an Experten der Navigation per GPS. Die Sprechstunde beginnt um 19.00 Uhr im ADFC-Infoladen.

Mi 11.01. - Radreisevortrag „Radreise in Kambodscha – Ökotourismus, Weltkulturerbe und noch mehr“
Vgl. Artikel oben.

Fr 20.01. - Radreisevortrag „Basel-Avignon – Vom französischen Jura in die Provence“
Vgl. Artikel oben.

Mo 23.01. - Codierung im Infoladen – Mit Anmeldung!
Von 17.30 bis 19.00 Uhr, bitte Personalausweis und Kaufbeleg mitbringen.
Bitte vorab über den Infoladen anmelden und Bestätigung abwarten!
Standardgebühr: 16,- € (ADFC-Mitglieder: 8,- €)

 

Treffen der Arbeitsgruppen - Interessenten sind herzlich eingeladen!
Treffpunkt ist immer der Infoladen in der Heroldstraße 2.

Di       03.01.   Navi-Stammtisch          19:00 Uhr
Mo     09.01.   AG Infoladen                  19:00 Uhr
Mi      11.01.   Aktiventreff                       19:00 Uhr
Mo     16.01.   AG Verkehr                     19:30 Uhr
Do     19.01.   AG Technik                    19:30 Uhr
Mo     23.01.   AG Codierung               19:00 Uhr
Mi      25.01.   Aktiventreff                     19:00 Uhr
Mo     30.01.   AG Verkehr                    19:30 Uhr

 Impressum

Diese Informationen werden herausgegeben von:
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
Kreisverband Nürnberg und Umgebung e. V.
Heroldstraße 2
90408 Nürnberg

Tel:
FAX:
E-Mail:
Internet

0911/39 61 32
0911/33 56 87
kontakt@adfc-nuernberg.de
www.adfc-nuernberg.de

 

Abmelden   |   Impressum   Datenschutzerklärung