newsletterheader
In dieser Infomail:
>   Radreisevortrag am 1. März: „Im Herzen des Inkareiches – Unterwegs in Peru“
>   Radreisevortrag am 3. März: „Tour de Bretagne“
>   „Verkehrsentwicklung in Nürnberg“ – Offener Brief an die Stadtratsfraktionen von CSU und SPD
>   GPS-Planungsprogramm „Basecamp“ – der schnelle Weg zur Rad- oder Wandertour
>   ADFC auf der Freizeit-Messe in Nürnberg
>   Mehrjährige Brückenbaustellen im Osten Nürnbergs
>   Zum Vormerken: Touren-Saisonauftakt und „Tag der offenen Tür“ am 1. April
>   Neuigkeiten aus Fürth und dem Landkreis
>   ADFC-Aktivitäten in Fürth
>   ADFC-Aktivitäten im Nürnberger Land
>   ADFC-Aktivitäten in Schwabach
>   Radler-Treff im Landkreis Roth
>   ADFC-Termine in Nürnberg
Radreisevortrag am 1. März: „Im Herzen des Inkareiches – Unterwegs in Peru“
 
Unsere Reise beginnt in Cusco, wo wir uns zum Akklimatisieren 5 Tage gönnen – immerhin liegt der „Nabel der Welt“, wie die Inkas Cusco nannten, auf 3400m Höhe. Von Cusco radeln wir ins Valle Sagrado de los Incas, ins Heilige Tal der Inkas. Von dort machen wir einen Abstecher mit der Bahn ins legendenumwobene Machu Picchu, Perus bekannteste Sehenswürdigkeit. Wir besuchen nicht nur die beeindruckenden Inkaruinen von Ollantaytambo und Pisac, sondern wir werden von den Quechuas auch in die Webkünste der andinen Bevölkerung eingeführt, bekommen Einblicke in die Technik des Maisbierbrauens und in die Geheimnisse der Meerschweinchenzucht und nehmen an einer Lama-Trekking-Tour teil. Schließlich geht es über den Cañón del Colca, den zweittiefsten Canyon der Welt, in die „weiße Stadt“ Arequipa und in Perus Hauptstadt Lima.
 
Vortrag von
Termin:
Ort:
Peter Bäumler
Mittwoch, 1. März, 19:30 Uhr
Loni-Übler-Haus, Marthastr. 60

Unkostenbeitrag: 5 EUR - ADFC-Mitglieder frei  

spacer
spacer
Radreisevortrag am 3. März: „Tour de Bretagne“
Fachwerk, Kirchen, Meer und Hinkelsteine – 1400 km von Vannes bis zum Mont St.-Michel. Eine abwechslungsreiche Radreise durch Frankreichs äußersten Westen.
Vortrag von
Termin:
Ort:
Peter Bäumler
Freitag, 3. März, 19:30 Uhr
Kulturladen Gartenstadt, Frauenlobstraße 7

Unkostenbeitrag: 5 EUR - ADFC-Mitglieder frei  

spacer
spacer
„Verkehrsentwicklung in Nürnberg“ – Offener Brief an die Stadtratsfraktionen von CSU und SPD
Mit Stadtratsanträgen vom 09.01.2017 (SPD) und vom 13.02.2017 (CSU) haben die beiden großen Fraktionen im Nürnberger Stadtrat das Bevölkerungswachstum in Nürnberg und aktuell anstehende Projekte für Wohn- und Gewerbeflächen im Nürnberger Stadtgebiet zum Anlass genommen, um Optimierungen für den motorisierten Verkehr zu fordern. Während im SPD-Antrag ein Konzept zur optimierten Steuerung und Lenkung des PKW- und LKW-Verkehrs verlangt wird, fordert der CSU-Antrag eine Ertüchtigung der bestehenden und den Bau neuer Straßen. Der ADFC Nürnberg hat mit einem offenen Brief auf die beiden Anträge reagiert.

 

> Lesen Sie hier den offenen Brief
spacer
spacer
GPS-Planungsprogramm „Basecamp“ – der schnelle Weg zur Rad- oder Wandertour
Eine Einführung in Basecamp bietet der ADFC-Kreisverband Nürnberg am Donnerstag, den 9. März, 19.00 Uhr in der ADFC-Geschäftsstelle, Heroldstraße 2, in Nürnberg an.
Die Teilnahme ist kostenlos. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Die Mitglieder der ADFC-Arbeitsgruppe „Fahrradnavigation“, Karl Reuß und Klaus Tscharnke, führen an dem Abend in die Grundlagen ein, erklären die wichtigsten Funktionen und zeigen beispielsweise, wie Basecamp installiert, angewendet – und bei konsequentem Einsatz Basecamp zum Logbuch seiner Ausflugs- und Urlaubstouren macht.
Vor allem aber zeigen die beiden GPS-erfahrenen, passionierten Radreisenden, wie sie mittels Basecamp mehrtägige Touren planen und dabei eigene Tour-Ideen mit denen von Tourenportalen verknüpfen – um aus einzelnen Touren-Elementen großes „Outdoor-Kino“ zu machen. Gespickt ist der Vortrag mit vielen Tipps und Tricks zum schnellen Bearbeiten von Routen und Tracks.

 

> Navi-Kontakt:
spacer
 Wunsch-Tour per Mausklick - GPS und ein einfach handbares GPS-Planungspogramm machen es möglich. Eine Papierkarte dabei zu haben, ist trotzdem kein Fehler. Bild Klaus Tscharnke
spacer
ADFC auf der Freizeit-Messe in Nürnberg
 
Vom 15. bis 19. März ist der ADFC auf der Messe „Freizeit“ in Nürnberg vertreten. In Halle 6 bieten wir ein breites Informationsangebot sowie Fachberatung und praktische Tipps. Die neuesten Fahrräder können Messebesucher auf einem Testparcours Probe fahren. ADFC-Mitglieder zahlen gegen Vorlage ihres ADFC-Mitgliedsausweises nur den ermäßigten Eintrittspreis (10 EUR statt 11,50 EUR).
 
> Mehr Infos finden Sie hier:
spacer
spacer
Mehrjährige Brückenbaustellen im Osten Nürnbergs
Frühjahrszeit, Baustellenzeit. Auch 2017 wird wieder fleißig gebaut werden. Dabei sind diesmal zwei Brücken über die Autobahn A3 bzw. A9 (siehe Grafik), die neu gebaut werden müssen. Während die Brücke über die A9 eine Verbindung aus Richtung Tiergarten zum Birkensee bzw. Leinburg betrifft, unterbricht der Abriss der Forstwegbrücke über die A3 am südlichen Ende von Schwaig die direkte Verbindung von und nach Fischbach (Nürnberger Land Radrunde 19).
In beiden Fällen soll es eine beschilderte Umleitung geben! Bei Schwaig ist der Umweg nicht einmal sonderlich groß. Die Autobahndirektion Nordbayern bittet zusammen mit der Gemeinde Schwaig um Verständnis für die bis voraussichtlich Ende 2018 dauernden Baustellen (Siehe Details)

 

> Bitte beachten Sie auch die weiteren Baustelleninformationen für das Nürnberger Land
spacer
  Rot die Sperrung, Grün die Alternativen. Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende
spacer
Zum Vormerken: Touren-Saisonauftakt und „Tag der offenen Tür“ am 1. April
 
Zum Auftakt unseres Sommertourenprogramms am Samstag, den 1. April, laden wir Sie herzlich ein! Wir treffen uns wie in den letzten Jahren um 13 Uhr am Weißen Turm in der Nürnberger Innenstadt, um nach fünf unterschiedlich langen geführten Radtouren in der Geschäftsstelle des ADFC Nürnberg bei einem „Tag der offenen Tür“ noch etwas zu fachsimpeln. Neben dem Angebot des Infoladens können Sie sich über unser gesamtes Programm informieren. Wenn Sie ihr Fahrrad codieren lassen wollen, bringen Sie bitte das Rad, den Kaufbeleg und einen Ausweis mit. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt! Mehr Infos dann in der April-Infomail und zeitnah auf unserer Homepage.
 
Das neue ADFC-Tourenprogramm wird in der zweiten März-Hälfte an unsere Mitglieder versendet. Für alle anderen liegt es dann in der ADFC-Geschäftsstelle und bei Fahrradhändlern aus.
 

     

spacer
spacer
Neuigkeiten aus Fürth und dem Landkreis
 
Kurzer Bericht zur Jahreshauptversammlung am 18.02.2017

Die Podiumsdiskussion zu Beginn der Jahreshauptversammlung war mit Herrn Oberbürgermeister Dr. Jung und Herrn Landrat Dießl hochkarätig besetzt, so dass immerhin 27 Mitglieder der Jahreshauptversammlung folgen wollten – ein Rekordbesuch!
Interessant die Aussagen, über die geplanten Radverbindungen in Stadt und Land – und es bleibt zu hoffen, dass möglichst bald die Südstadtanbindung in der Fürther Stadt sowie der Radschnellweg zwischen Oberasbach/Zirndorf und Stadtgrenze Fürth/Nürnberg angegangen werden.
Bei der anschließenden Mitgliederversammlung wurde der Vorstand bestätigt. 1. Vorsitzender ist weiterhin Olaf Höhne, Stellvertreter Thomas Schwerdtner und Kassier Bernd Leibinger. Als Beisitzer wurden gewählt Sabine Schedel, Harald Löffler, Günter Wild sowie Florian Schmitz.
Mehr dazu in unserem Rundbrief, der mit dem neuen Tourenprogramm verschickt werden wird!
 
 
Fastenzeit oder „Ich habe einen Traum“…

Nein, ich möchte nicht Martin Luther King (im Lutherjahr!) zitieren. Da ging es um andere Träume. Aber auch wir dürfen im Jahr 2017 noch Träume haben. Träumen von einem Miteinander in unserer Gesellschaft am Beispiel der Mobilität: Des Miteinanders verschiedener Bewegungsformen.
Wo ein Fußgänger nicht über Radfahrer, ein Radfahrer nicht über Autofahrer und ein Autofahrer nicht über zu langsame andere Verkehrsteilnehmer schimpft.
Wo Regeln befolgt werden, um die anderen Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden.
In der ein freundliches: „Mensch, ich helfe Dir“ überwiegt.
Und die Rücksichtnahme ein zentrales Momentum unseres Soseins ist.
Vielleicht strahlt ja diese Rücksichtnahme auf andere Bereiche unseres Lebens aus? Wollen wir nicht schon morgen das mal ausprobieren und einfach mal andere Verkehrsteilnehmer anlächeln?
Und sie einfach dazu animieren, das auszuprobieren?

Gez.  Der Idealist

P.S. Der Idealist weiß, dass es ihm selbst besonders schwer fällt, das oben Skizzierte zu befolgen.
Deshalb ist das ja auch ein guter Vorsatz für die „Fastenzeit“.

 

> Jahreshauptversammlung am 18.02.2017 in der FN
ADFC-Aktivitäten in Fürth

Monatliches Treffen immer am 1. Mittwoch im Monat.

Termin:
Ort:
E-Mail:
Internet
Facebook
1. März, 19:30 Uhr
„Herr und Kaiser“, Kaiserstr. 89, 90762 Fürth
info@adfc-fuerth.de

                                       

ADFC-Aktivitäten im Nürnberger Land

Monatliches Treffen des „Forum Radfahren im Nürnberger Land“ am letzten Mittwoch im Monat
Termin:            29. März, 18:30 Uhr
Ort:                  Sportheim des TSV Lauf (an der Röthenbacher Straße gelegen)
Internet:           http://landkreis.nuernberger-land.de/index.php?id=4565

ADFC-Aktivitäten in Schwabach

Allgemeines monatliches Treffen immer am 2. Montag im Monat

Termin:
Ort:
E-Mail:
Internet:
13. März, 19:30 Uhr
Restaurant „Melathron“, Südliche Ringstraße 22-26
schwabach@adfc-nuernberg.de

Monatliches Treffen zum Thema „Fahrradkonzeption für die Stadt Schwabach“
Termin + Ort auf Anfrage (Peter Zajdler, Telefon 09122/88 95 95, peter.zajdler@adfc-nuernberg.de)

Radler-Treff im Landkreis Roth

Für alle ADFC-Mitglieder und Radelfreunde im nördlichen Landkreis Roth und im Süden Nürnbergs.

Termin:
Ort:

E-Mail:
Internet

14. März (Details s. Internetadresse)
St-Wolfgang-Stuben, Sportgaststätte TSV 1927 Röthenbach
Alte Salzstraße 24, Röthenbach bei St. Wolfgang
mail@alltagsradler.de
http://www.alltagsradler.de/

ADFC-Termine in Nürnberg

Mi 01.03. - Radreisevortrag „Im Herzen des Inkareiches – Unterwegs in Peru“
Vgl. Artikel oben

Do 02.03. - Radler-Stammtisch
Wir treffen uns jeden ersten Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr im Restaurant Kopernikus (im Krakauer Turm), Hintere Insel Schütt 34, 90403 Nürnberg. Beim Radler-Stammtisch finden Sie Fahrradbegeisterte und Gleichgesinnte! In geselliger Runde plaudern wir über das Fahrrad, das Radfahren und Dies und Das.

Fr 03.03. - Radreisevortrag „Tour de Bretagne“
Vgl. Artikel oben.

Di 07.03. - Navi-Stammtisch
Am 1. Dienstag im Monat bietet die AG Fahrradnavigation ihren monatlichen Meinungsaustausch an. Ein Angebot sowohl an Einsteiger als auch an Experten der Navigation per GPS. Die Sprechstunde beginnt um 19.00 Uhr im ADFC-Infoladen.

Do 09.03. – Einführung ins GPS-Planungsprogramm „Basecamp“
Vgl. Artikel oben

Mo 27.03. - Codierung im Infoladen – Mit Anmeldung!
Der Termin ist leider schon komplett ausgebucht!

Treffen der Arbeitsgruppen - Interessenten sind herzlich eingeladen!
Treffpunkt ist immer der Infoladen in der Heroldstraße 2.

Mo
Di
Mi
Mo
Do
Mo
Mi
Mo

06.03.
07.03
08.03
13.03
16.03.
20.03
22.03.
27.03.

AG Verkehr
Navi-Stammtisch
Aktiventreff
AG Infoladen
AG Technik
AG Verkehr
Aktiventreff
AG Codierung

19:30 Uhr
19:00 Uhr
19:00 Uhr
19:00 Uhr
19:30 Uhr
19:30 Uhr
19:00 Uhr
19:00 Uhr

 

 Impressum

Diese Informationen werden herausgegeben von:
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
Kreisverband Nürnberg und Umgebung e. V.
Heroldstraße 2
90408 Nürnberg

Tel:
FAX:
E-Mail:
Internet

0911/39 61 32
0911/33 56 87
kontakt@adfc-nuernberg.de
www.adfc-nuernberg.de

 

Abmelden   |   Impressum   Datenschutzerklärung