GPS-Vortrag: Das Smartphone als Fahrrad-Navi

Donnerstag, den 14.03.2019, 19.00 Uhr,
Bernhard Wagner, Klaus Tscharnke

Veranstaltungsort: ADFC-Geschäftsstelle, Heroldstraße 2, Nürnberg

Es ist handlich, ein Alleskönner und steckt in fast Jedermanns Hosen- oder Jackentasche. Kein Wunder, dass auch Radfahrer und Wanderer gerne zum Smartphone greifen, wenn es um die Orientierung auf Ausflugstouren geht. Outdoor-Begeisterte haben inzwischen Hunderte von Navi-Apps zur Auswahl, die sich einfach und oft auch kostenlos aus Google Play oder dem App-Store herunterladen lassen. Sie sinnvoll einzusetzen, ist oft die viel größere Herausforderung. Die Fahrrad-Navi AG des ADFC Nürnberg bietet daher im Rahmen ihres Winterprogramms eine Einführung in die Welt der Navigation mittels Smartphone an. Navi-AG-Mitglied Klaus Tscharnke wird ein paar der gängigsten Navi-Apps vorstellen und die vergleichsweise einfach handhabbare Navi-App „Komoot“ vorstellen. Smartphone-Navi-Nutzer Bernhard Wagner präsentiert anschließend die App „Locus“, die weitaus leistungsfähiger, dafür aber auch komplexer ist.

 

Regelmäßige Veranstaltungen

Von Oktober bis März präsentieren wir Vorträge mit Digitalbildern über Radreisen. Sie zeigen Kultur, Land und Leute aus Radlersicht.

Ein weiteres Angebot des Nürnberger ADFC ist unser regelmäßiger Stammtisch. Schauen Sie doch mal vorbei!

Der ADFC auf der „Freizeit“-Messe in Nürnberg

Die „Freizeit“ läutet vom 27. Februar bis 3. März 2019 im Messezentrum Nürnberg den Frühling ein. Neben den Themenwelten Garten, Touristik, Caravaning, Outdoor gibt es auch wieder einen Schwerpunkt „Fahrrad“.

Das neue Fahrrad für Reise, Freizeit, Einkäufe oder den Arbeitsweg gibt es in Halle 7 bei „AllRide“. Verschiedene Modelle, wie Mountainbikes, City- oder Liegeräder – ob aus reiner Muskelkraft betrieben oder elektrisch unterstützt – können im Fahrradparcours getestet werden. Der Skills-Parcours liefert erste Hürden, um Mountainbikes zu testen und die sportlichen Radfahrer kommen im Pump-Track auf ihre Kosten.

Im Fahrradbereich in Halle 7 informiert der ADFC Bayern am Stand B06 gemeinsam mit seinen Partnern zu allen Fragen rund um Rad und Reisen sowie zum Radfernwegenetz in Bayern und darüber hinaus. Der Fahrradparcours wird von fachkundigen Aktiven vom ADFC aus dem Raum Nürnberg betreut.

Besonderes Schmankerl: Ermäßigter Eintritt für ADFC-Mitglieder gegen Vorlage des ADFC-Mitgliedausweises: 10 EUR statt 12 EUR.

Das ADFC-Team freut sich auf euren Besuch!

© ADFC Nürnberg 2019